DONAUINSELPLATZ 1210 WIEN | T +43 1 271 4097 | F +43 1 271 6865   locker

SchülerInnen der 6c mit dem Autor Dominik Barta

Lebendige Literatur am Schulschiff:

Eine Veranstaltung mit dem österreichischen Autor DOMINIK BARTA im Mehrzwecksaal

Am 3.3.2020 besuchte uns der Schriftsteller Dominik Barta am Schulschiff. Die 6C bekam bei der Vorstellung seines  ersten Romans mit dem Titel „Vom Land“ viele Eindrücke vermittelt. Die Autorenlesung begann mit einer Fragerunde, wer von uns gerne lese oder schreibe. Danach erzählte der Autor über seinen Werdegang als Schriftsteller und seine berufliche Karriere. Da seine Doktorarbeit ein linguistisches Thema behandelte, fragte er uns, welche Sprachen wir sprechen und er war erstaunt, dass eine so große Sprachenvielfalt am Schulschiff herrsche. Ebenso ging er auf den Titel des Romans ein, und fragte uns, wie wir uns das Leben am Land vorstellen würden. Nachdem wir vieles über den Autor erfahren hatten, erzählte er uns über verschiedene Charaktere aus dem Buch und was ihn zu der Idee gebracht hatte, diesen Roman zu schreiben. Er selbst hatte, nach seiner Rückkehr aus Warschau, wo er eine Zeit lang gelebt und gearbeitet hatte, Flüchtlingskindern Deutschunterricht gegeben. Er setzt sich nach wie vor dafür ein, dass Flüchtlingskindern in Österreich eine bessere Ausbildung geboten wird. Dominik Barta erklärte uns, dass alle Geschehnisse in seinem Roman auf wahren Begebenheiten basieren würden. Durch seinen Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen aus Krisenregionen erfuhr er viel über deren Zeit im Krieg und er bekam ihre Erfahrungen aus erster Hand geschildert. Durch diese Eindrücke war die Inspiration zum Schreiben seines Romans „Vom Land“ gekommen.

Danach las er uns eine halbe Stunde  einen Teil daraus vor.

Am Ende der Autorenlesung durften wir uns die Bücher der Buchhandlung SÜDWIND ansehen und bei Interesse bestellen. Einige aus unserer  Klasse 6C haben dem Autor noch mehrere Fragen gestellt. Er meinte am Schluss, dass er seinen Aufenthalt am Schulschiff als äußerst angenehm empfunden und sich über unser Interesse an ihm und seinem Roman sehr gefreut hätte.  Wir erhielten ein signiertes Buch des Autors, welches sich in der Schulbibliothek befindet.

Wir danken dem Elternverein und der Buchhandlung SÜDWIND dafür, dass sie diese interessante Begegnung mit einem jungen österreichischen Schriftsteller für uns möglich gemacht haben!

 
Melanie Preisler, 6C
 
Exemplare des Buchs Vom Land von Dominik Barta am Tisch liegend
Powered by mod LCA